Archiv für Mai 2006

Mobil

Montag, 29. Mai 2006

Während ich so langsam mit der neuen Benutzerregistrierung fertig werde, baut Nils schon an einem für mobile Endgeräte optimiertem, abgespeckten Benutzerinterface, mit dem sich b1gMail-Konten auch mal eben schnell unterwegs abrufen lassen.

Mobil

Die Rehctscreibfheler Rechtschreibfehler gehören natürlich nicht zum späteren Lieferumfang und sind separat zu erwerben.

Fehlerhafte Eingaben

Montag, 29. Mai 2006

Keine große Sache, aber mit dem „Sie haben irgend ein Feld nicht richtig ausgefüllt.“ schließen wir jetzt auch ab. Jetzt weiß der User sogar, was er falsch gemacht hat 😉 – und muss nicht „Zurück“ im Browser klicken, sondern kann direkt korrigieren.

Falsch eingegeben

b1gMail7: Registrierung

Sonntag, 28. Mai 2006

Wir lösen uns mit b1gMail7 beim Registrierformular von einer spartanischen Aneinanderreihung von Eingabefeldern und begeben uns zu einem etwas freundlicheren Formular mit einigen Extrafunktionen wie

  • einer Sofortanzeige, ob die Wunschadresse verfügbar ist und
  • einer Anzeige, wie sicher das gewählte Passwort ist.

Im Anhang ein kleines (langes) Bildchen.

b1gMail7: Registrierung

b1gMail7: Startseite

Sonntag, 28. Mai 2006

Der „Nicht Eingeloggt“-Bereich von b1gMail7 nimmt langsam schon Gestalt an. Unten zwei kleine Bilder. Über Meinungen und Vorschläge zum Layout würden wir uns freuen.

b1gMail7 Startseite    AGB

b1gMail7-Entwicklung begonnen

Samstag, 27. Mai 2006

Wie schon in der News zu b1gMail 6.3.1 angekündigt, hat die Entwicklung von b1gMail7 begonnen. Bisher sind folgende größere Änderungen geplant:

  • Komplett neues, interaktives User-Interface im „Web 2.0“-Stil
  • Überarbeitung der Einstellungsseite im Admin-Interface
  • Streamorientiertes Mailprocessing (Empfangen und Versenden von größeren Mails unabhängig vom PHP-Memory-Limit)
  • Account-Abos (als separates Modul)

Über weitere (sinnvolle ;)) Vorschläge würden wir uns freuen.

Webdisk-HTTP-Server

Samstag, 27. Mai 2006

b1gMailServer 2.1 (Pro) hat einen integrierten kleinen HTTP-Server, der es erlaubt, die Webdisk wie Webspace zu benutzen. Das Feature ist nicht offiziell angekündigt oder unterstützt. Aber für Leute, die etwas Ahnung von Ihrem Linuxserver haben, kann es nützlich sein.

Im Folgenden eine Anleitung:

  1. Ans Ende der Datei /etc/services eine neue Zeile mit dem Inhalt „bms-http 11880/tcp“ einfügen
  2. Datei „/etc/xinetd.d/bms-http“ mit folgendem Inhalt erstellen

    # b1gMailServer-HTTP
    #
    service bms-http
    {
    port = 11880
    socket_type = stream
    protocol = tcp
    wait = no
    user = root
    server = /opt/b1gmailserver/bin/b1gmailserver
    server_args = --http
    }

  3. Sicherstellen, dass im b1gMail-Adminbereich unter „Gruppen“ die Webdisk-Freigabe erlaubt wird
  4. Mit „/etc/init.d/xinetd restart“ den xinetd neu starten

Der User kann jetzt einen Ordner „www“ in seiner Webdisk erstellen und dort HTML-Dateien, Bilder usw. seiner Webseite reinladen. Erreichbar ist diese dann (im Beispiel für benutzername@domain.xy) unter http://benutzername.domain.xy:11880 (sofern alles glatt gelaufen ist bei der Konfiguration).

Wenn das soweit läuft und ihr das :11880 am Ende der Domain loswerden wollt, könnt ihr Apache wie folgt dazu bringen, die Verbindung an Port 11880 weiterzuleiten. Die normale Webdiskfreigabe wird danach aber nicht mehr funktionieren.

  1. Eventuelle Wildcard-Subdomains (z.B. in Confixx) löschen
  2. In der Apache-Konfiguration folgenden VHost anlegen, Werte in [] entsprechend ersetzen:

    <VirtualHost [IP-Adresse-des-Servers]:80>
    ServerName *.[Maildomain-von-b1gMail-(z.B.-demo.b1g.de)]
    RewriteEngine on
    RewriteRule ^/(.*) http://%{HTTP_HOST}:11880/$1 [P,L]
    </VirtualHost>

  3. Apache neu starten

Die Traffic- und Download-Geschwindigkeitsbegrenzungen, die in der Gruppe des Users eingestellt sind, greifen auch hier. Außerdem kann man, sofern b1gMail >= 6.3.0-PL10, unter „Gruppen“ im Adminbereich einen HTML-Code eingeben, der vom Webserver an jede HTML-Seite angehängt wird (z.B. für Werbecode / Layerwerbung auf der Webseite des Users).

(ich weiß, dass es das schon im Forum gab, aber ich fand es hier ganz passend ;))

Diskussionen zum Thema sind hier möglich.

Blog geht online

Samstag, 27. Mai 2006

Hier werdet ihr in Zukunft immer mal wieder Neuigkeiten zur aktuellen Entwicklung unserer Produkte finden.