MySQL-Verbindungs-Management

Die nächste b1gMailServer-Version wird geschickter mit MySQL-Verbindungen umgehen können. So erstellen die Queue- und IMAP-Prozesse nicht mehr eine MySQL-Verbindung pro Prozess und halten diese permanent offen, sondern können diese bei Inaktivität schließen. Dies entlastet den MySQL-Server in vielen Umgebungen und reduziert Probleme mit zu vielen MySQL-Verbindungen erheblich.

IMAP-Einstellungen

MSGQueue-Einstellungen

2 Antworten zu “MySQL-Verbindungs-Management”

  1. AnPa sagt:

    Darauf freue ich mich!!

  2. B1G Entwickler-Blog» Blogarchiv » b1gMailServer 2.6.2237 freigegeben sagt:

    […] wurde soeben zum Download für alle Kunden freigegeben. Neben neuen Funktionen wie dem verbesserten MySQL-Verbindungs-Management gibt es Verbesserungen im Queue-Prozess und Fehlerbehebungen in der Version für […]

Hinterlasse eine Antwort