Verfassen II

Anlage hinzufügen (keine Popups mehr):
Anlagen

Mindestabstand zwischen zwei Mails (nun komfortabler für den Benutzer – man kann schonmal schreiben):
Versand-Limit

Automatisches Vervollständigen bei Adresseingabe:
AutoComplete

15 Antworten zu “Verfassen II”

  1. Tyler sagt:

    wieso jetzt wieder was im Forntend? dachte das wäre fertig, es fehlt nur noch das Backend.

  2. patrick sagt:

    Backend ist fertig, User-Frontend ist fertig, Adminbereich noch nicht.

    Ich dachte nur, ich kann wohl noch ein paar Sachen zeigen, die ich noch nicht gezeigt habe. Aber wenn das nicht erwünscht ist, dann lass ich’s…

  3. Sven sagt:

    Na klar ist das erwünscht. Ich denke Tyler dachte, dass nur neue Sachen veröffentlicht werden und er dachte, dass du nun doch noch nicht so weit bist. Also Patrick ganz ruhig und entspannt an die Sache rangehen und uns ein Top Endprodukt liefern 😉

  4. Moritz sagt:

    Ich find das super! Das mit dem AutoVervollständingen ist sehr sehr praktisch, und dass sich nicht immer bzw. jetzt gar kein PopUp mehr öffnet ist auch supi! 🙂

    weiter so

  5. Bubb sagt:

    Hallo,

    Was ist denn der Unterschied zwischen „Adminbereich“ und „Backend“?
    Ich habe bisher immer gedacht das wäre dasselbe. Welcher von den Bereichen ist denn der „Aufwendigste“?

    Auf jeden Fall sieht es toll aus… Außerdem freut man sich, wenn wieder etwas veröffentlicht und gezeigt wird.
    Grüße
    der bubb

  6. Feke sagt:

    Meine Güte…Wie SEXY!!! Hut Ab!

  7. patrick sagt:

    Backend = Routinen und Schnittstellen, die im Hintergrund arbeiten und interne Funktionen wie Mailparsing, Datenbank-Zugriff usw regeln.
    Frontend = Benutzerschnittstelle, gliedert sich in User-Frontend und Admin-Frontend.

    So ist’s jedenfalls bei b1gMail 😉

  8. michach sagt:

    na das klingt doch echt super. ich denke das das backend am aufwendigsten ist/wahr. wenn das schon fertig ist, kann ja mit der beta nicht mehr soooooo lange dauern. der admin bereich ist für patrick bestimmt nur noch eine reine routine wo etwas am besten hinkommt 🙂

    ich freue mich jedenfalls schon. da ich bis mitte der nächsten woche eh im urlaub bin, werden mir wenigstens diese tag nicht so schwer fallen zu warten 😉

    wünsche noch eine schöne nacht euch allen und dir noch einen schönen sommer patrick. denke daran auch mal eine pause ein zu legen um auch mal klaren kopf zu fassen.

    gruß
    michach

  9. firefox sagt:

    wie sieht es denn mit der Coreg-Einbindung für die Anmeldung aus? Die wurde ja schon ab 3.6. wieder verlangt, da die plötzlich nicht mehr funktionierte. Ist die bei der neuen Version wenigstens wieder dabei bzw. optional über das Adminmenü aktivierbar? Wäre klasse! Danke.

  10. patrick sagt:

    Die Coreg-Integration war und ist kein offizielles b1gMail-Feature sondern nur ein nicht offiziell unterstütztes Modul.

  11. limemail sagt:

    es leben AJAX – ich befürworte diese Techniken Patrick – das ist wie Öl für mein Projekt, dass die Mailschnittstelle ähnliche Techniken verwendet 🙂 bin gespannt

  12. firefox sagt:

    @ patrick: kann man dies nicht doch irgendwie integrierbar machen?`wäre wirklich sehr toll. danke 😉

  13. patrick sagt:

    Evtl. werde ich nach Release mal ein neues Modul dafür entwickeln.

  14. firefox sagt:

    @ patrick: dankeschöön! 😛

  15. Tyler sagt:

    Nee nee, ich finde das gut, dass du uns das auch noch zeigst. Dachte nur wie Sven perfekt erkannt hat.

    Das du dies jetzt erst Programmiert hast.

    Dann bin ich sehr beruhigt, dass die Fornetend & Backend Arbeiten erledigt sind.

Hinterlasse eine Antwort